Kontakt

Jugendhaus Ariba
Heinestraße 74
72762 Reutlingen

Tel.: 07121/204850
Mobil: 0162/2832535
(montags keine Kontaktzeit)
ariba.ringelbach[at]gmail.com

Und weiter nach der Schule?

Gemeinsam mit der Eduard-Spranger-Schule führt das Jugendhaus Ariba auch in diesem Jahr das Bewerbungstraining für die achten Klassen durch. Ergänzt wurde das Leitungsteam durch die Mobile Jugendarbeit aus Ringelbach und Hohbuch.

In diesem außergewöhnlichen Kooperatinsprojekt werden Schüler und Schülerinnen zwischen 13 und 15 Jahren in einem dreitägigen Crashkurs, mit den Themenschwerpunkten: "eigene Fähigkeiten", "Einstellungstest" und "Vorstellungsgespräch", auf die Zeit nach ihrem Sekundarabschluss vorbereitet. Ein Planspiel rundet das Bewerbungstraining ab. In diesem gehen die Jugendlichen im Schnelldurchlauf durch ihr "zukünftiges Leben". Dabei üben Sie nicht nur die Begegnung mit realen Firmenchefs, sondern lernen auch Institiutionen kennen, die bei diversen Lebensherausforderungen helfen und unterstützen können, wie zum Beispiel die Agentur für Arbeit, das Berufsinformationszentrum, die Schuldnerberatung, die Suchtberatung, etc.

Wir danken allen "Firmenchefs", unseren Kooperationspartnern, sowie allen Helfern und Helferinnen und freuen uns auf weitere Zusammenarbeiten.

Tag der offenen Tür

Ein Tag lang "Ariba für alle Generationen", nach diesem Motto öffnete das Jugendhaus am 24.02.18 seine Türen für Jung, Mittel und Alt. Einen Tag lang konnte jeder und jede das vielfältige Angebot des Jugendhauses ausprobieren, das Haus kennen lernen, das Team treffen, Fragen loswerden oder auch einfach nur die herzliche Atmosphäre genießen. Damit auch jeder Interessierte auf eigene Faust das Jugendhaus vom Erdgeschoss bis zum Dachboden erkunden kann, hat sich das Team mit den vielen Helfern und Helferinnen einige besondere Aktionen und Aufgaben ausgedacht. So lud im Turnraum ein Parkour zum Toben ein, im Computerraum wartete eine Fotobox, im Besprechungszimmer und auf dem Dachboden konnte man bastelnd aktiv werden und der Treff begeisterte mit einer bunten Tombola. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt, bei Kaffee und Kuchen konnten die Gäste einem Klavierkonzert lauschen oder die erste Bratwurst des Jahres vernaschen.

Auf eine Reise zurück ins Mittelalter nahmen die Besuchenden einige Schwertkämpfer mit ihren Darbietungen. Die Gruppe trainiert seit Anfang des Jahres regelmäßig immer donnerstags in den Räumlichkeiten des Jugendhauses Ariba.

An diesem Tag, stellten die Mitarbeitenden der Mobilen Jugendarbeit Ringelbach auch sich und ihre Arbeit vor und unterstützten das Jugendhausteam tatkräftig.

Abends lud das Ariba zu einer Disco für Jung und Alt. Ein DJ sorgte mit seiner Musik für ordentlich Partystimmung und lud zum Tanzen ein.

Umgestaltung des Treffs

Seit fast zwei Wochen hat der Treff im Jugedhaus Ariba ein neues Erscheinungs-Bild. Nachdem verschiedene Stammbesucher des Aribas ihre Vorstellung von einer idealen Treff-Gestaltung aufgezeichnet haben, konnte jede und jeder Jugendliche seinen oder ihren Favoriten auswählen. Der Entwurf mit den meisten Stimmen wurde am Dienstag den 20.02.18, pünktlich zum Tag der offenen Tür, gemeinsam in die Tat umgesetzt. Und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Besonders die neue Chill-Ecke hat viel Lob geerntet und erfreut sich großer Beliebtheit. Zwinkernd