Kontakt

Jugendhaus Ariba
Heinestraße 74
72762 Reutlingen

Tel.: 07121/204850
Mobil: 0162/2832535
(montags keine Kontaktzeit)
ariba.ringelbach[at]gmail.com

Eine gute Vernetzung ist wichtig

Eine gute Vernetzung in den Stadtteil Ringelbach ist einer der Grundpfeiler der sozialpädagogischen Arbeit im Jugendhaus Ariba. Für eine immer bessere Präsenz im Stadtteil kooperieren wir erstens eng mit den Schulen des Stadtteils, arbeiten wir zweitens mit der Nachbarschaftshilfe der Kreuzkriche "lebenswert" zusammen, realisieren wir drittens gemeinsam mit der mobilen Jugendarbeit Ringelbach und Hohbuch Projekte und stehen wir viertens duch den AK Ringelbach mit den anderen sozialen Einrichtungen des Stadtteils im steten Austausch.

Ziel der Stadtteilarbeit ist zweierlei: nach außen bringen wir die Wünsche und Bedarfe der Jugendlichen stellvertretend im Stadtteil ein und bieten unsere Expertise in Sachen Jugendarbeit an. Nach innen soll ein hoher Bekanntheitsgrad den Jugendlichen den Zugang zum Jugendhaus erleichtern.

Momentan kooperieren die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Jugendhauses Ariba intensiv mit den nachfolgenden Schulen, Einrichtungen und Vereinen. Beispielhaft werden einzelne gemeinsame Projekte benannt.

Eduard-Spranger-Schule
Mitarbeit im Rahmen des Ganztagesprogramm
Bewerbungstraining für Schüler*innen der Klassenstufe 8
Sankt-Wolfgang-Schule
Mittagstisch
Bewerbungstraining für Schüler*innen der Klassenstufe 8 und 9
Eichendorff-Realschule
Bewerbungstraining Workshop-Tag
 
MJA Ringelbach
Quartiersfest
Bewerbungstraining für Schüler*innen der Klassenstufe 8 und 9
MJA Hohbuch
Bewerbungstraining für Schüler*innen der Klassenstufe 8 und 9
 
lebenswert
lokal-sozial
Teilnahme am Quartierflohmarkt